Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
mecklenburg_vorpommern
Samstag, 05. Juni 2021, 13:00 Uhr
Laage, Mecklenburg-Vorpommern
News-Nr.: 36590

Feuer auf A19:
Technischer Fehler führt zur Pkw-Brand - Vier-Köpfige Familie konnte sich rechtzeitig retten - Airbags explodiert, Diesel ausgelaufen - Feuerinferno auf der Fahrbahn

Durch starken Wind zog Rauchwolke auf Gegenfahrbahn - Autobahn gesperrt

Bildergalerie vorhanden

Datum: Samstag, 05. Juni 2021, 13:00 Uhr

Ort: Laage, Mecklenburg-Vorpommern

 

(mw) Großer Schrecken für eine Familie am Samstagmorgen auf der Autobahn 19 bei Rostock: Während der Fahrt erhitzte sich der Ford Galaxy dermaßen, dass es wenig später in Flammen stand. Die vier-köpfige Familie konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, bis das Auto völlig ausbrannte. Ursache des Brandes scheint wohl ein technischer Defekt zu sein. Die Feuerwehr konnte den Brand mit Schaum schnell unter Kontrolle bringen. Zwischenzeitlich knallte es heftig - die Airbags sind explodiert. Durch den starken Wind zog die Rauchwolke auf Gegenfahrbahn - die Sicht war eingeschränkt. 

 

 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.