Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
baden_wuerttemberg
Sonntag, 9. Mai 2021, 17 Uhr
Obersontheim, Landkreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg
News-Nr.: 36349

Tödlicher Fehler bei Überholversuch:
Pkw überholen langsamen Traktor - 45-Jähriger übersieht dabei entgegenkommenden Pkw und rammt Traktor bei Ausweichmanöver - zwei Tote und vier Verletzte

Fahrer und Mitfahrerin des Traktors werden auf die Straße geschleudert und sterben - alle vier Insassen des Mercedes werden verletzt - Gutachter soll Unfallhergang rekonstruieren

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 9. Mai 2021, 17 Uhr

Ort: Obersontheim, Landkreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg

 

(sg) Tödliches Ende eines gewagten Überholmanövers: Auf der Landstraße 1066 zwischen Obersontheim und Gaildorf überholten ein BMW Z4 und eine Mercedes E-Klasse einen langsam fahrenden Traktor. Während der BMW das Überholmanöver erfolgreich beendete, bemerkte der 45-jährige Mercedesfahrer einen plötzlich entgegenkommenden Pkw. Er versuchte auszuweichen und rammte dabei den Traktor, der daraufhin auf die Seite kippte. Der 61-jährige Traktorfahrer und seine 58-jährige Mitfahrerin wurden dabei auf die Straße geschleudert und starben noch am Unfallort. Der 45-jährige Mercedesfahrer sowie seine drei Mitfahrerinnen im Alter von 16, 39 und 62 Jahren kamen in ein Krankenhaus.

Die Polizei beauftragte einen Gutachter mit der Unfallrekonstruktion und fertigte mit Hilfe eines Polizeihubschraubers Luftbilder vom Unglücksort an. Weiterhin suchen die Beamten den zuerst überholenden BMW, der sich vom Unfallort entfernte oder den Unfall nicht mitbekommen hat.

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.