Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
nordrhein_westfalen
Dienstag, 04. Mai 2021, ca. 09:00 Uhr
Krefeld und Duisburg, Nordrhein-Westfalen
News-Nr.: 36284

Sturmtief "Eugen" erreicht den Westen:
Heftige Böen fegen mit rund 80 Stundenkilometern über Krefeld - Dächer werden beschädigt, Bäume knicken um - Verspätungen im Bahnverkehr durch blockierte Gleise - Baum stürzt auf Zaun im Wildgehege "Hülser Berg"

Aktuelle Wetterbilder aus Krefeld und Duisburg - Feuerwehr wird zu zahlreichen Einsätzen alarmiert

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 04. Mai 2021, ca. 09:00 Uhr

Ort: Krefeld und Duisburg, Nordrhein-Westfalen

 

(ah) Sturmtief "Eugen" hat am Dienstagmorgen den Westen der Republik erreicht: Heftige Sturmböen fegten mit bis zu 80 Stundenkilometern über Teilen des Niederrheins und des Ruhrgebietes und sorgten schon nach kurzer Zeit für zahlreiche Feuerwehreinsätze. Dächer wurden beschädigt, Bäume knickten um. Im Wildgehege Hülser Berg in Krefeld stürzt ein Baum auf einen Wildschutzzaun, der dadurch teilweise eingerissen wurde. Die Tiere im Park nutzen die so entstandene Fluchtmöglichkeit jedoch nicht; offenbar gefällt es dem Damwild im Gehege.

Einige Straßen und Gleise in der Region wurden durch umgestürzte Bäume blockiert. so dass es zu einigen Verspätungen im Bahnverkehr kam. Auch auf den Wasserstraßen wurde es ungemütlich, Boote auf dem Rhein mussten gegen Wellen und die starke Strömung ankämpfen. Im

 

 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.