Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
nordrhein_westfalen
Montag, 3. Mai 2021, 22:00 Uhr
Köln, Nordrhein-Westfalen
News-Nr.: 36282

Merkwürdigen Parkplatz ausgesucht:
Autofahrer steuert seinen Kleinwagen auf großer Kreuzung ins Gleisbett der Straßenbahn – Fahrzeug bleibt erst nach einigen Metern beschädigt stehen – Fahrer muss Polizei auf die Wache begleiten

Unfallwagen muss mit plattem Reifen von Gleisen gezogen werden – Straßenbahnverkehr ruht zeitweise

Bildergalerie vorhanden

Datum: Montag, 3. Mai 2021, 22:00 Uhr

Ort: Köln, Nordrhein-Westfalen

 

(ch) Einen äußerst unbequemen Parkplatz hat sich ein Autofahrer am späten Montagabend in Köln-Deutz ausgesucht. Mit seinem Kleinwagen steuerte auf der Deutz-Mülheimer-Straße zum Ende einer großen Kreuzung in das Gleisbett der Straßenbahn. Erst nach mehreren Metern und einem platten Reifen blieb der Toyota stehen. Weil nichts mehr vor oder zurück ging, rückte neben der Polizei auch der Entstördienst der Kölner Verkehrsbetriebe raus. Per Seilwinde wurde das beschädigte Auto aus den Gleisen gezogen.

Was die Ursache für das Missgeschick des Fahrer ist, ist unbekannt. Allerdings musste er die Beamten mit auf die Wache begleiten, da womöglich der Verdacht auf den Konsum von Betäubungsmitteln bestand.


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.