Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
mecklenburg_vorpommern
Montag, 03. Mai 2021, 18.45 Uhr
Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
News-Nr.: 36279

Brandstiftung in Rostock:
Drei Autos auf Parkdeck in Flammen - Möglicherweise haben Kinder Feuer verursacht

Zwei Autos ausgebrannt, eins im Heckbereich durch Flammen stark zerstört - Augenzeugen sahen Minderjährigen kurz vor Ausbruch des Brandes um Autos schleichen

Bildergalerie vorhanden

Datum: Montag, 03. Mai 2021, 18.45 Uhr

Ort: Rostock, Mecklenburg-Vorpommern

 

(mw) Auf dem Parkdeck eines Einkaufszentrums am Hannes-Meyer-Platz brannten drei Autos. Der Notruf ging gegen 18.45 Uhr über zunächst ein brennendes Auto ein. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehr brannte ein geparkter Mazda bereits lichterloh. Die Flammen griffen so schnell um sich, dass auch ein daneben stehender Opel und ein Ford in Brand gerieten. Der Einsatz der Feuerwehr war sehr mühselig, da es sehr schwierig war die Flammen unter Kontrolle zu bringen. Erfolg hatten die Einsatzkräft mit Schaum - so konnten alle Glutnester erstickt werden. Passanten, die ihre Autos in der Nähe der brennenden Fahrzeuge geparkt hatten, brachten ihre Wagen noch schnell in Sicherheit.

Während der Mazda und der Opel vollständig ausbrannten, wurde der Ford im Heckbereich durch die Flammen stark zerstört. 

Laut Augenzeugen seien Minderjährige kurz vor Ausbruch des Brandes um den Mazda geschlichen. Die Polizei hat entsprechende Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen.

 

 

 

 

 


Videobericht zur MeldungVideobericht zur Meldung:

Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.