Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
berlin
Freitag, 30. April 2021, 22:00 Uhr
Berlin
News-Nr.: 36251

Walpurgisnacht in Berlin:
Über 2000 Teilnehmer bei "Take back the night"-Demozug nach Friedrichshain fordern Großeinsatz der Polizei - Nach wiederholtem Entzünden von Pyrotechnik und Würfen gegen die Polizei wird Demo kurz vor Ziel aufgelöst

Deutlich mehr Teilnehmer als erwartet - Polizei musst auseinangersprengte gewaltbereite Teilnehmer mit Bereitschaftpolizei-Einheiten verfolgen

Bildergalerie vorhanden

Datum: Freitag, 30. April 2021, 22:00 Uhr

Ort: Berlin

 

(gs) Mit über 2000 Teilnehmern bekam die größte angemeldete Walpurgisnacht-Demo in Berlin am Abend deutlich mehr Zulauf als erwartet: Vor allem Frauen aus dem linken Spektrum hatten sich an dem Demozug Richtung Friedrichshain beteiligt und wurden von einem Großaufgebot der Polizei begleitet, die aus drei Bundesländern zusammengezogen worden waren. Der Demonstrationszug musste immer wieder gestoppt werden, da immer wieder Pyrotechnik aus den Reihen der Demonstranten gezündet wurde. Kurz vor dem Ende löste die Polizei nach Würfen gegen Beamte die Veranstaltung auf. Einzelne Gruppen von gewaltbereiten Teilnehmern wurden noch von behelmten Polizeieinheiten selbst durch Bahnhöfe verfolgt. Die Polizei sprach aber insgesamt von einer ruhigen Walpurgisnacht. 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.