Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
saarland
Sonntag, 25. April 2021, 0 Uhr
L107 bei Saarbrücken, Saarland
News-Nr.: 36192

Nächtlicher Aufgriff trotz Ausgangssperre:
Hundebesitzer entdeckt beim Gassigehen Uhu auf der Straße - Tierrettung der Feuerwehr sammelt verletzten Nachtjäger ein

Greifvogel hat offenbar Verletzung am Flügel und wird nun in Auffangstation wieder aufgepäppelt

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 25. April 2021, 0 Uhr

Ort: L107 bei Saarbrücken, Saarland

 

(sg) Ein Hundebesitzer hatte beim Gassigehen in der Nacht zu Samstag am Straßenrand der L107 bei Fechingen eine ungewöhnliche Begegnung. Ein Uhu kauerte dort am Straßenrand und war offenbar flugunfähig. Der beherzte Tierfreund wickelte den Greifvogel in eine Jacke und betreute ihn bis zum Eintreffen der Tierretter der Berufsfeuerwehr ein wenig.

Diese sammelten den nächtlichen Fund ein und brachten ihn in eine Auffangstation. Offenbar hatte der Vogel eine Verletzung am Flüge erlitten, die ihn am Fliegen hinderte.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.