Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
brandenburg
Sonntag, 19. April 2021, 22 Uhr
Wustermark, Landkreis Havelland, Brandenburg
News-Nr.: 36140

Flucht nach Alkohol-Crash:
Fahrer verliert in Abfahrt von Bundesstraße Kontrolle über BMW X5 - Pkw überschlägt sich mehrfach - Fahrer flüchtet und wird mit 1,7 Promille in naher Ortschaft aufgegriffen

Angesichts des fehlenden Fahrers suchen Rettungskräfte die gesamte Umgebung der Unfallstelle ab - Bergung des Fahrzeugs gestaltet sich aufwändig - Unfallstelle ist in dichten Nebel gehüllt

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 19. April 2021, 22 Uhr

Ort: Wustermark, Landkreis Havelland, Brandenburg

 

(sg) Der Fahrer nahm die enge Kurve der Abfahrt beim Verlassen der Bundesstraße bei Wustermark wohl deutlich zu schnell. Sein BMW X5 kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrfach und blieb dann kopfüber im Wald liegen.

Als die Rettungskräfte und die Polizei am Unfallort eintrafen, fanden sie lediglich den leeren Geländewagen vor. Vom Fahrer fehlte jede Spur.

Um auszuschließen, dass dieser verletzt und hilflos in der Nähe in der kalten Nacht liegt, suchten die Rettungskräfte bei dichtem Nebel die gesamte Umgebung ab.

Wenig später griff dann eine Polizeistreife den leicht verletzten Mann in einer nahen Ortschaft auf. Der Fahrer hatte sich trotz 1,7 Promille nach dem Crash zu Fuß auf den Weg gemacht.

Diese Fortbewegungsart dürfte der Mann demnächst öfter wählen müssen, denn der Führerschein wurde von den Beamten noch vor Ort sichergestellt und eine Blutentnahme angeordnet.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.