Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
hessen
Sonntag, 18. April 2021, 14 Uhr
Wiesbaden, Hessen
News-Nr.: 36139

Weltkriegsbombe sorgt für aufregenden Sonntag:
Großangelegte Evakuierung nach Fund von 250-Pfund-Bombe in Wiesbaden-Biebrich - zahlreiche Anwohner müssen Häuser verlassen - Evakuierte werden mittels Schnelltests auf COVID-19-Infektion überprüft

Reportagenartige Begleitung eines Helferteams bei der Abholung von Rollstuhlfahrern - Corona-Pandemie sorgt für zusätzliche Herausforderung für die Einsatzkräfte - Bombe kann planmäßig am Nachmittag entschärft werden

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 18. April 2021, 14 Uhr

Ort: Wiesbaden, Hessen

 

(sg) Große Aufregung am Sonntag im Wiesbadener Stadtteil Biebrich. Dort war eine 250-Pfund-Weltkriegsbombe entdeckt worden, die nun entschärft werden sollte. Dazu musste ein Sicherheitsbereich rund um die Fundstelle geräumt werden.

Dies stellte die Einsatzkräfte diesmal vor ganz besondere Probleme: Nicht nur, dass zahlreiche bewegungseingeschränkte oder sogar bettlägerige Anwohner abtransportiert werden mussten, sondern alle Helfer und Evakuierten mussten zudem wegen der aktuellen Pandemie auch noch einen Corona-Schnelltest machen.

Trotz aller Hürden gelang es den fast 500 Helferinnen und Helfern aber, die Evakuierungszone rechtzeitig zu räumen, so dass der Kampfmittelräumdienst am Nachmittag Vollzug melden konnte. Die Bombe war unschädlich gemacht worden und alle Anwohner konnten wieder zurück in ihre Wohnungen.

 

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.