Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
sachsen
Sonntag, 18. April 2021, 15 Uhr
Leipzig, Sachsen
News-Nr.: 36137

Rotverstoß endet in Trümmerfeld:
31-jährige Fahrerin übersieht rote Ampel und kracht in Seat - weiterer Pkw rammt Pkw der Rotsünderin - drei Schwerverletzte

Zwei Laternen und ein Ampelmast werden durch die Pkw beschädigt - Feuerwehr muss einen der Patienten mit schwerem Gerät aus dem Pkw befreien

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 18. April 2021, 15 Uhr

Ort: Leipzig, Sachsen

 

(sg) Drei Schwerverletzte und eine Kreuzung voller Trümmer sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls in Leipzig am Sonntagnachmittag. Gegen kurz nach 15 Uhr fuhr eine 31-jährige Fahrerin mit ihrem VW über die Kreuzung Merseburger Straße / Miltitzer Straße und missachtete dabei laut Polizei die für sie rot zeigende Ampel. Ihr Pkw kollidierte daraufhin mit dem Seat einer 32-Jährigen, korrekter Weise bei grün in die Kreuzung einfuhr. Der Seat wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen zwei Laternenmasten geschoben.

Auch ein nachfolgender VW Passat krachte in den Wagen der 31-jährigen Rotsünderin und schob diesen wiederum gegen einen Ampelmast. Sowohl der 45-jährige Passatfahrer als auch beide Frauen wurden schwer verletzt und kamen in ein Krankenhaus. Ein Patient musste zuvor sogar von der Feuerwehr mit schwerem Gerät aus seinem Pkw befreit werden.

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.