Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
sachsen
Mittwoch, 07. April 2021, 20:09 Uhr
Ort: Leipzig-Leutzsch, Sachsen
News-Nr.: 36056

Unfall Leipzig-Leutzsch:
Audi überfuhr Verkehrsschild, krachte in Blumenkasten und Stromkasten, bis er an einer Mauer zum Stehen kam - Es handelte sich wohl um Autodiebstahl - Fahrzeug sollte nach Rumänien überführt werden

Polizei Leipzig ermittelt

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 07. April 2021, 20:09 Uhr

Ort: Leipzig-Leutzsch, Sachsen

 

(mw) Kurz nach 17 Uhr krachte es in Leipzig-Leutzsch. Ein Audi überfuhr an der Georg-Schwarz-Straße Ecke Sattelhofstraße ein Straßenschild. Danach krachte er in Blumenkästen, einen Stromkasten und in eine Mauer mit Zaun, bis er dann zum Stehen kam. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Audi aus der Richtung des Rathauses und wollte in die Nebenstraße abbiegen.

Das Fahrzeug soll als gestohlen gemeldet worden sein. Die Unfallverursacher wollten den Audi nach Rumänien überführen. Der Fahrer verletzte sich und wurde vom Rettungsdienst behandelt. Die Polizei Leipzig hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.