Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
baden_wuerttemberg
Donnerstag, 04. März 2021, 15:00 Uhr
Ort: Brucknerstrasse, Korb, Landkreis Rems-Murr-Kreis, Baden-Württemberg
News-Nr.: 35727

Meterhohe Rauchsäule über dem Rems-Murr-Kreis:
Dach des Korber Hallenbads brennt lichetrloh - Rauchsäule weit sichtbar - Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst vor Ort - eine Person verletzt

Gasflaschen von der Baustelle von Feuerwehr gesichert - das Feuer ist unter Kontrolle.

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 04. März 2021, 15:00 Uhr

Ort: Brucknerstrasse, Korb, Landkreis Rems-Murr-Kreis, Baden-Württemberg

 

(mw) In Korb wurde am Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr ein größerer Feuerwehreinsatz gemeldet.  brennt Das Dach des Hallenbades in der Brucknerstraße brennt lichterloh. Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst sind vor Ort. Die Rauchsäule ist weithin sichtbar. 

Eine Person musste vom Dach gerettet werden, als er die Gasflaschen sicherstellte und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Das Feuer ist unter Kontrolle. Aktuell laufen Nachlöscharbeiten. Styropor und Dämmungsmaterial muss auseinandergezogen werden, damit es sich nicht weiter entfacht. Auch der Bürgermeister war Vorort und zeigte sich erleichtert, dass das Feuer so schnell von der Feuerwehr unter Kontrolle gebracht wurde. 

 

Das Korber Hallenbad wird derzeit saniert. Bereits im Juli 2020 war es an gleicher Stelle zu einem Feuerwehreinsatz gekommen. Die Ursache damals war ein Dehnfugenbrand: Isoliermaterial zwischen den Wänden des Hallenbades und der angrenzenden Remstalhalle hatte sich entzündet.

 

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.