Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
sachsen
Sonntag, 21. Februar 2021, 16:30 Uhr
Leipzig, Sachsen
News-Nr.: 35631

Herrenloses Schlauchboot auf der Elster:
Spaziergänger alarmieren Feuerwehr wegen herrenlos im Wasser treibenden Schlauchboot am Palmengartenwehr - Einsatzkräfte bergen Wassergefährt mit riesigem Gelenkmast

Herkunft des Bootes ist noch unklar - spezielles Gelenkmastfahrzeug der Feuerwehr erreicht mit seinem Rettungskorb auch unter Straßenniveau liegende Stellen problemlos

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 21. Februar 2021, 16:30 Uhr

Ort: Leipzig, Sachsen

 

(sg) Ungewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr in Leipzig: Anrufer hatten vor dem Palmengartenwehr zwischen Elsterflutbett und dem Elsterflutbecken ein herrenloses Schlauchboot im Wasser treibend gemeldet. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte sich das leicht beschädigte und kopfüber treibende Schlauchboot am Rande des Wehrs verfangen. Da gerade starkes Hochwasser auf der Elster herrscht, war ein herankommen an das Boot nur aus der Luft möglich. Die Strömung im Bereich des Wehres war zu stark für ein Boot. Daher forderte der Einsatzleiter einen speziellen großen Gelenkmast nach, da dieser anders als die schon vor Ort befindliche Drehleiter mit seinem Rettungskorb auch tiefer als das Fahrzeug gelegene Orte leicht ansteuern kann. Nachdem sich das riesige Fahrzeug auf der engen Brücke über dem Wehr positioniert hatte, fuhren zwei Feuerwehrleute mit dem Korb zu dem Boot herab und befestigten eine Leine, mit der es dann aus dem Wasser gezogen werden konnte.

Warum das Boot im Wasser trieb, ist unklar. Eventuell hat das Hochwasser das gegebenfalls als Beiboot genutzte Gefährt mitgerissen. Die Polizei versucht nun den Besitzer zu ermitteln.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.