Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
niedersachsen
Dienstag, 26. Januar 2021, 15:45 Uhr
Lehrte, Region Hannover, Niedersachsen
News-Nr.: 35273

Flammen schlugen aus den Fenstern:
Erstes Obergeschoss von Mehrfamilienhaus in Flammen - Handyvideo zeigt wie Bewohner über die benachbarten Balkone von der Feuerwehr gerettet werden - Feuerwehr kann ein Übergreifen der Flammen auf andere Wohnungen verhindern-

Rettungskräfte im Großeinsatz - Brandursache noch unklar.

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 26. Januar 2021, 15:45 Uhr

Ort: Lehrte, Region Hannover, Niedersachsen

 

(mw) Nach einem lauten Klirren schlugen Flammen aus den Fenstern, als die Feuerwehr ankam. Das erste Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Göthestraße in Lehrte, Region Hannover, brannte lichterloh. Bewohner aus dem direkt benachbarten Haus wurden von ihren Balkonen von der Feuerwehr über eine Drehleiter gerettet. Die Einsatzkräfte konnten das Übergreifen der Flammen auf andere Wohnungen verhindern. Nach Informationen eines Anwohners aus einem benachbarten Haus, wohnte in dieser Wohnung eine ältere Dame. Ob sie sich zur Brandzeit in ihrer Wohnung befand, ist noch unklar.

Die Brandursache wird aktuell von der Polizei ermittelt.


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.