Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
nordrhein_westfalen
Dienstag, 19. Januar 2021, ca. 08:30 Uhr
Hörstel, Kreis Steinfurt, Nordrhein-Westfalen
News-Nr.: 35210

Flammen schlagen aus dem Dach:
Lagergebäude auf Privatgrundstück in Flammen - Bewohner erleiden bei der Rettung der Haustiere aus dem brennenden Gebäude Rauchgasvergiftungen

Drei Personen müssen ins Krankenhaus gebracht werden - Rauch sorgt für Sichtbehinderungen auf naher Autobahn - Brandursache unklar

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 19. Januar 2021, ca. 08:30 Uhr

Ort: Hörstel, Kreis Steinfurt, Nordrhein-Westfalen

 

(ah) Bei einem Brand in einem Lagergebäude auf einem Privatgrundstück in Hörstel im Kreis Steinfurt sind am Dienstagmorgen drei Menschen leicht verletzt worden. Ersten Angaben zufolge wurde die Feuerwehr zunächst zu einem Garagenbrand alarmiert; beim Eintreffen der Löschkräfte hatte sich das Feuer jedoch bereits zum Brand des kompletten Lagergebäudes ausgeweitet. Flammen schlugen aus dem Dach, dichter Rauch drang aus dem Gebäude.

Drei Bewohner erlitten bei der Rettung ihrer Katzen aus dem Brandgebäude Rauchgasvergiftungen und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr konnte den Brand schließlich unter Kontrolle bringen; das Gebäude wurde jedoch erheblich beschädigt. Rauch zog zudem in Richtung der nahen A30 und sorgte dort für Sichtbehinderungen. Zur Brandursache und zur Schadenshöhe gibt es noch keine Angaben.

 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.