Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
sachsen
Sonntag, 3. Januar 2021, 8:30 Uhr
Schkeuditz, Landkreis Nordsachsen, Sachsen
News-Nr.: 35036

Eisglätte wurde Fahrer zum Verhängnis:
Reisebus kommt von eisglatter Straße ab, rammt Verkehrsschild und kippt in Straßengraben - Fahrgäste waren zum Glück zum Unfallzeitpunkt nicht an Bord

Fahrer kommt verletzt ins Krankenhaus - Straße war leicht mit Schnee bedeckt und sehr glatt

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 3. Januar 2021, 8:30 Uhr

Ort: Schkeuditz, Landkreis Nordsachsen, Sachsen

 

(sg) Schneefall sorgte am Sonntagmorgen in Nordsachsen für spiegelglatte Straßen. Diese wurden dem Fahrer eines Reisebusses zum Verhängnis, der gegen 8:30 Uhr auf der S1 bei Schkeuditz in Richtung Leipzig unterwegs war. Kurz vor dem Abzweig Glesien direkt am Flughafen kam der Bus ins Schleudern, rammte ein großes Verkehrsschild und kippte dann nach rechts in den Straßengraben, wo der große Reisebus auf der Seite liegen blieb.

Zum Glück befanden sich außer dem Fahrer, der verletzt ins Krankenhaus kam, keine Passagiere an Bord.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.