Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
niedersachsen
Donnerstag, 03. Dezember 2020, 17:00 Uhr
Garrel, Landkreis Cloppenburg, Niedersachsen
News-Nr.: 34748

Schwerer Unfall auf Landstraße nach Fehleinschätzung:
Skodafahrerin setzt hinter Traktor zum Überholen an, nachdem dieser zum rechts abbiegen in Seitenstraße blinkt - Autofahrer in Seitenstraße sieht den Blinker, denkt es ist frei und fährt auf die Landstraße

Skoda kommt bei dem Zusammenstoß von der Fahrbahn ab, überschlägt sich und landet vor Baum - Feuerwehr muss Dach abtrennen um 49-jährige Fahrerin schonend befreien

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 03. Dezember 2020, 17:00 Uhr

Ort: Garrel, Landkreis Cloppenburg, Niedersachsen

 

(et) Eine fatale Fehleinschätzung hat am Donnerstagabend auf einer Landstraße bei Garrel in Niedersachsen zu einem schweren Verkehrsunfall geführt.

Eine Skodafahrerin fuhr auf der Landstraße hinter einem Traktor. Als dieser dann nach rechts blinkte um in eine Seitenstraße abzubiegen, setzte sie Skodafahrerin zum Überholen an. Zeitgleich stand ein VW-Fahrer in der Seitenstraße und wartete um den fließenden Verkehr durch zu lassen. Als dann auch der wartemde VW-Fahrer den Blinker des Traktor sah, dachte er die Straße wäre frei und fuhr auf die Landstraße. Diese fatale Fehleinschätzung führte zu einem schweren Zusammenstoß der beiden sich kreuzenden PKW. Der Skoda wurde bei dem Aufprall in den Graben geschleudert, überschlug sich und blieb erst an einem Baum stehen. Die 49-jährige Fahrerin wurde schwer verletzt eingeklemmt und musste von der Feuerwehr schonend befreit werden. Dazu musste das Dach abgetrennt werden und die Frau über den Kofferraum behutsam aus dem Wagen geholt werden. Der VW-Fahrer blieb unverletzt. Die Landstraße musste für längere Zeit voll gesperrt werden.

 

 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.