Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
niedersachsen
Sonntag, 22. November 2020, 22 Uhr
Cloppenburg, Landkreis Cloppenburg, Niedersachsen
News-Nr.: 34644

Landrat: „Dieser Sonntag ist für mich einer der traurigsten Tage dieser Corona-Pandemie!“
Landkreis Cloppenburg knackt die 1000er-Marke bei den Corona-Fallzahlen - allein sechs Tote an diesem Wochenende

7-Tage-Inzidenz des Kreises liegt aktuell bei 290 - insgesamt schon über 3.600 Einwohner positiv auf Covid-19 getestet - bei den Toten handelt es sich um Senioren

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 22. November 2020, 22 Uhr

Ort: Cloppenburg, Landkreis Cloppenburg, Niedersachsen

 

(sg) Es ist wohl der derzeitige Höhepunkt der Corona-Pandemie im Landkreis Cloppenburg: Aktuell sind 1040 Einwohner mit dem Corona-Virus infiziert. Allein an diesem Wochenende verstarben sechs Menschen, allein fünf davon am Sonntag.

Insgesamt stieg die Zahl der infizierten bis Sonntagmittag auf 3.615 Personen. Die Infektionen verteilten sich laut Landkreis auf verschiedene gesellschaftliche Bereiche, wie Schulen, Krankenhäuser und Altenheime. Auch ein Kindergarten meldete mehrere Infektionsfälle.

Allein am Sonntag starben fünf Senioren im Alter zwischen 72 und 89 Jahren. Für Landrat Johann Wimberg steht fest: „„Dieser Sonntag ist für mich einer der traurigsten Tage dieser Corona-Pandemie!“ Insgesamt verstarben an oder mit Covid-19 im Landkreis Cloppenburg seit März 22 Menschen.

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.