Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
schleswig_holstein
Sonntag, 22. November 2020, 2:30 Uhr
Stockelsdorf, Landkreis Ostholstein, Schleswig-Holstein
News-Nr.: 34634

Futtermarkt durch Großbrand zerstört:
Fachgeschäft für Tiefbedarf brennt komplett nieder – THW kann Gebäude nur noch einreißen, damit Feuerwehr an alle Brandnester gelangt – Feuerwehr im Großeinsatz

150 Kräfte im strömenden Regen im Einsatz – Sachschaden im sechsstelligen Bereich

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 22. November 2020, 2:30 Uhr

Ort: Stockelsdorf, Landkreis Ostholstein, Schleswig-Holstein

 

(ch) In der Nacht auf Sonntag ist ein Fachmarkt für Tierbedarf bis auf die Grundmauern abgebrannt. Als die Feuerwehr in dem Gewerbegebiet eintraf, stand das Geschäft bereits lichterloh in Flammen. Der Dachstuhl brach teilweise schon ein, sodass ein Innenangriff für die Einsatzkräfte unmöglich war. Aufgrund der Nähe zu einer Tankstelle rückte ein großes Aufgebot an Einheiten an, die das Gelände sicherten. Insgesamt waren in Spitzenzeiten 150 Helfer vor Ort.

Nachdem Teile des Dachstuhls eingestürzt waren, kamen im weiteren Einsatzverlauf auch Kräfte des THW zum Einsatz. Sie rissen die Außenfassade des Marktes ein, damit die Feuerwehr an die unter den Trümmern liegenden Brandnester gelangen konnte.

Wieso der Markt in Flammen aufging, ist derzeit noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden wird auf eine sechsstellige Summe geschätzt. Verletzt wurde niemand.


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.