Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
hessen
Samstag, 21. November 2020, 20:20 Uhr
Burghaun, Landkreis Fulda, Hessen
News-Nr.: 34632

„Keine heiße Asche einfüllen!“
Glimmende Kohle in Mülltonne sorgt fast für Brand eines Bauernhofes - trotz schnellem Eingreifen der Feuerwehr richten Rauch und Feuer rund 20.000 Euro Schaden an

Besitzer hatte offenbar die noch heiße Kohle am Nachmittag in die Mülltonne im Stall geworfen - dichter Rauch zieht durch Schweinestall und Wohnhaus

Bildergalerie vorhanden

Datum: Samstag, 21. November 2020, 20:20 Uhr

Ort: Burghaun, Landkreis Fulda, Hessen

 

(sg) Wegen einer starken Rauchentwicklung alarmierten Anwohner am Samstagabend die Feuerwehr nach Burghaun-Steinbach. Weil der Besitzer eines Bauernhofes offenbar am Nachmittag Kohle in die Mülltonne im Schweinestall geworfen hatte, begann diese gegen Abend zu brennen. Der giftige Rauch füllte sofort den Schweinestall und zog auch ins angrenzende Wohnhaus. Den Brand selbst hatten die rund 60 Einsatzkräfte allerdings schnell unter Kontrolle, der Schaden beträgt aber wohl rund 20.000 Euro. Menschen oder Tiere kamen zum Glück nicht zu Schaden.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.