Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
nordrhein_westfalen
Freitag, 6. November 2020, 15 Uhr
Euskirchen, Nordrhein-Westfalen
News-Nr.: 34509

Explosiver Fund bei Bauarbeiten:
10-Zentner-Fliegerbombe in Euskirchen entdeckt - 1.700 Einwohner müssen für sofortige Entschärfung evakuiert werden - Experten können Bombe am Abend ohne Zwischenfälle unschädlich machen

500 Meter Umkreis wird geräumt - Feuerwehr, Ordnungsamt, THW sowie Rettungsdienste und Polizei im Großeinsatz - gegen kurz vor 21 Uhr geben Sprengmeister grünes Licht: Die Bombe wurde entschärft

Bildergalerie vorhanden

Datum: Freitag, 6. November 2020, 15 Uhr

Ort: Euskirchen, Nordrhein-Westfalen

 

(sg) Der Fund einer amerikanischen 10-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg sorgte am Freitag in Euskirchen für einen Großeinsatz und die Evakuierung von rund 1.700 Einwohnern.

Der explosive Fund war bei Bauarbeiten in den Erftauen in Euskirchen entdeckt worden. Da eine sofortige Entschärfung notwendig ist, werden derzeit rund 1.700 Einwohner evakuiert und der Sicherheitsbereich von 500 Metern um die Fundstelle geräumt.

Ein Großaufgebot von Feuerwehr, THW, Rettungsdienten sowie dem Ordnungsamt und der Polizei sind im Einsatz. Es wurde eine Notunterkunft im Cityforum Euskirchen für die evakuierten Einwohner eingerichtet.

Gegen kurz vor 21 Uhr können die Experten vom Kampfmittelräumdienst dann Entwarnung geben. Die Bombe wurden entschärft, die Leute können wieder in ihre Häuser zurück und die Nacht im heimischen Bett verbringen.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.