Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
hessen
Samstag, 17. Oktober 2020, 17:30 Uhr
Flieden, Landkreis Fulda, Hessen
News-Nr.: 34329

Erst in die Mittelleitplanke, dann mehrfach überschlagen:
Fahrzeugführer hattes großes Glück und konnte sich noch selbstständig aus Unfallwrack befreien - Notarzt unter Ersthelfern erleichtert Feuerwehr die Arbeit

Autobahn musste für Landung von Rettungshubschrauber voll gesperrt werden

Bildergalerie vorhanden

Datum: Samstag, 17. Oktober 2020, 17:30 Uhr

Ort: Flieden, Landkreis Fulda, Hessen

 

(fl) Kleinwagen schleudert in Mittelleitplanke, überschlägt sich mehrfach und kommt letztendlich rechts neben der Fahrbahn zum Stillstand. Großes Glück hatte offenbar der Fahrzeugführer eines Kleinwagens am späten Samstagnachmittag auf der Autobahn 66 unmittelbar vor der Autobahnabfahrt Neuhof-Süd. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte zunächst mit der Mittelleitplanke, dann schleuderte das Fahrzeug über die zweispurige Fahrbahn und überschlug sich mehrfach, bevor es rechts neben dem Standstreifen in der Berme zum Stillstand kam. Der Fahrzeugführer wurde zwar verletzt, konnte sich allerdings noch mit eigenen Kräften aus dem Unfallwrack befreien. Mehrere Ersthelfer kamen ihm zur Hilfe, unter ihnen auch ein Notarzt, der zufällig zum Unfallzeitpunkt auf der A66 unterwegs war. Neben der Feuerwehr, der Polizei und dem Rettungsdienst war auch der Christoph 28 im EInsatz. Die Autobahn musste für die Landung der Rettungshubschraubers und die Unfallaufnahme voll gesperrt werden.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.