Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
mecklenburg_vorpommern
Freitag, 11. September 2020, ca. 12:00 Uhr
B105 bei Rövershagen, Landkreis Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
News-Nr.: 34053

Kapitaler Unfall:
Pkw prallt auf Bundesstraße mit großem Zwölfender zusammen - Insassen des Wagens bleiben unverletzt, Hirsch verendet

Hirsch lief in der Dämmerung plötzlich auf die Fahrbahn - Totalschaden am Pkw

Bildergalerie vorhanden

Datum: Freitag, 11. September 2020, ca. 12:00 Uhr

Ort: B105 bei Rövershagen, Landkreis Rostock, Mecklenburg-Vorpommern

 

(ah) Ein "kapitaler" Unfall ereignete sich am Morgen auf der B105 bei Rövershagen im Landkreis Rostock: Ein großer Hirsch lief in der Dämmerung plötzlich auf die Bundesstraße, so dass der Fahrer eines Pkw nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte und der Wagen mit dem Tier kollidierte. Beide Pkw-Insassen kamen mit dem Schrecken davon, der Zwölfender kam ums Leben und am Wagen entstand Totalschaden.

Forstmitarbeiter bargen das rund 250 Kilogramm schwere Tier und brachten den Kadaver eine Kühlzelle.

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.