Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
schleswig_holstein
Donnerstag, 20. August 2020, 19:30 Uhr
A7 zw. Großenaspe und Bad Bramstedt, Schleswig-Holstein
News-Nr.: 33911

Tödlicher Unfall auf der A7:
Kleintransporter rast unter LKW-Heck - Fahrer auf der Stelle tot

Feuerwehr kann Leiche erst bergen, nachdem Gutachter Unfallaufnahme durchgeführt hatte - Stundenlange Sperrung

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 20. August 2020, 19:30 Uhr

Ort: A7 zw. Großenaspe und Bad Bramstedt, Schleswig-Holstein

 

(gs) Tödlicher Unfall auf der A7: Auf der Autobahn 7 zwischen den Anschlussstellen Großenaspe und Bad Bramstedt kam es am Donnerstagabend zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer eines Kleintransporters ums Leben kam. Dieser war mit hoher Wucht unter das Heck eines Lasters gerast, so dass der Kleintransporter fast bis zu Hälfte seiner Länge einestaucht und eingeklemmt wurde.Für den Fahrer des Transporters kam jede Hilfe zu spät, er verstarb an der Einsatzstelle. Die Rettungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr Großenaspe und Bad Bramstedt, zusammen mit der Berufsfeuerwehr Neumünster sowie der Polizei sperrten und sicherten den Unfallbereich ab und leiteten den Verkehr auf der linken Spur an dem Unfall vorbei. Ein Gutachter nahm die Unfallstelle auf, erst danach konnte der verstorbene Fahrer aus dem Autowrack geborgen werden konnte. Daher zog sich der Einsatz bis in die späten Abendstunden. Die Unfallursache wird noch ermittelt. 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.