Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
baden_wuerttemberg
Samstag, 1. August 2020, 8:20 Uhr
Schorndorf-Schornbach, Rems-Murr-Kreis, Baden-Württemberg
News-Nr.: 33749

Verpuffung setzt Gartenhütte in Brand:
Gartenlaube steht lichterloh in Flammen - Feuerwehr findet leblosen Besitzer mit schweren Verbrennungen vor der brennenden Hütte - 62-jähriger verstirbt trotz sofortiger Reanimation

Feuerwehr bringt einige Gasflaschen in Sicherheit - Gartenlaube brennt völlig nieder - Ursache unklar - Polizei ermittelt

Bildergalerie vorhanden

Datum: Samstag, 1. August 2020, 8:20 Uhr

Ort: Schorndorf-Schornbach, Rems-Murr-Kreis, Baden-Württemberg

 

(sg) Zunächst sah alles nach einem Routineeinsatz aus, als die Feuerwehr in Schorndorf-Schornbach am Samstagmorgen gegen 8:20 Uhr zum Brand einer Gartenlaube gerufen wurde. Als die Einsatzkräfte allerdings vor Ort eintrafen, fanden sie vor dem lichterloh brennenden Gartenhaus eine leblose Person. Sie wurde sofort aus dem Gefahrenbereich gebracht und reanimiert. Trotz aller Bemühungen der ebenfalls alarmierten Rettungsdienstkräfte und eines Notarztes sowie der Besatzung eines Rettungshubschraubers verstarb der 63-jährige Besitzer noch an der Einsatzstelle an seinen schweren Brandverletzungen.

Das brennende Gartenhaus wurde mit mehreren Rohren gelöscht. Die Feuerwehrleute brachten auch einige Gasflaschen aus dem Gebäude in Sicherheit. DIe rund 8 x 4 Meter große Hütte wurde völlig zerstört. Warum es genau zu dem Brand kam ist noch unklar. Es soll aber wohl eine Verpuffung gegeben haben. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 


Videobericht zur MeldungVideobericht zur Meldung:

Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.