Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Großeinsatz im Fall Maddie McCann:
BKA durchsucht Kleingarten bei Hannover im Zusammenhang mit dem seit 2007 verschwundenen Mädchen

Grunstück gerodet, Bagger im Einsatz - 43-jähriger Deutscher gilt als Hauptverdächtiger in dem Fall - Mann sitzt wegen Vergewaltigung in Kiel im Gefängnis

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 28. Juli 2020, ca. 10:30 Uhr

Ort: Seelze-Letter, Region Hannover, Niedersachsen

 

(ah) Großeinsatz im Fall Maddie McCann: Kräfte des Bundeskriminalamtes haben am Dienstag einen Kleingarten bei Hannover nach Hinweisen auf das seit mehr als 13 Jahren vermisste Mädchen durchsucht. Wonach genau gesucht wird, ist nicht bekannt.

Das komplette Grundstück wurde gerodet, auch ein Bagger wurde hinzugezogen. Am Abend wurden die Maßnahmen abgebrochen; das Gelände blieb abgeriegelt und ausgeleuchtet. Beamte der Bereitschaftspolizei übernahmen die Bewachung, bevor am näcbsten Morgen weitere Suchmaßnahmen anliefen,

Das damals drei Jahre alte Mädchen war im Mai 2007 aus einer Appartementanlage in Portugal verschwunden. Die Polizei geht inzwischen davon aus, dass Maddie nicht mehr am Leben ist und vermutet ein Gewaltverbrechen. Als Hauptverdächtiger gilt ein 43-jähriger Deutscher, der derzeit in Kiel eine mehrjährige Haftstrafe wegen Vergewaltigung verbüßt.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.