Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Bedrohungslage in Oldenburg:
Mann wird in Wohnung von anderem Mann nach Streit mit Waffe bedroht - Tatverdächtiger flüchtet kurz darauf mit der Waffe

Polizei riegelt ganzen Stadtteil ab und such den Mann - 36-Jähriger am Abend festgenommen

Bildergalerie vorhanden

Datum: Montag, 27. Juli 2020, 17:00 Uhr

Ort: Oldenburg, Niedersachsen

 

(et) Im niedersächsischen Oldenburg kam es am Montag zu einer Bedrohungslage mit einer Schusswaffe und einem entsprechend großem Polizeieinsatz.

Demnach kam es in einer Privatwohnung zwischen zwei Männern zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in dessen Verlauf der eine Mann eine Waffe zog und den anderen damit bedrohte. Kurz darauf flüchtete der Tatverdächtige. Die Polizei riegelte daraufhin einen ganzen Stadtteil ab und suchte mit einem Großaufgebot nach dem Flüchtigen. Am späten Abend konnte er dann von Spezialkräften in seiner Wohnung in Oldenburg-Bürgerfelde festgenommen werden. 

 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.