Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
niedersachsen
Freitag, 03. Juli 2020, 19:15 Uhr
Märchensee in Hannover-Sahlkamp, Niedersachsen
News-Nr.: 33494

Schwerer Badeunfall in Hannover:
Drei Kinder gingen baden, doch nur zwei kamen zurück und alarmieren die Rettungskräfte - Erste Polizisten springen sofort ins Wasser und holen lebloses Kind an Land - Polizei muss eingreifen und Schaulustige vom Einsatzort schicken

Fünfjährige wird lange Zeit vor Ort reanimiert und kommt ins Krankenhaus, wo sie jedoch verstirbt

Bildergalerie vorhanden

Datum: Freitag, 03. Juli 2020, 19:15 Uhr

Ort: Märchensee in Hannover-Sahlkamp, Niedersachsen

 

(et) Am späten Freitagabend kam es auf dem Märchensee in Hannover-Sahlkamp zu einem schweren Badeunfall. Drei Kinder sind dort zusammen baden gegangen, doch nur zwei kamen wieder ans Ufer zurück. Dort alarmierten sie über Erwachsene sofort die Rettungskräfte über das Unglück. Die kurz darauf ersteintreffenden Polizisten, reagierten sofort, zogen sich aus und sprangen ins Wasser. Dort konnten sie das leblose Mädchen (5) finden und an Land bringen. Die Beamten begannen sofort mit der Reanimation bis der Notarzt übernahm. Kurz darauf landete auch ein Rettungshubschrauber an der Einsatzstelle. Das fünfjährige Mädchen wurde lange vor Ort reanimiert und kam anschließend mit einem Rettungswagen in die Medizinische Hochschule Hannover (MHH). Dort verstarb das Kind jedoch in der Nacht. Etliche Schaulustige beobachteten derweil das Geschehen, bis es der Polizei zu bunt wurde und die Passanten vom Einsatzort schickte. 
Die Polizei hat Ermittlungen zu den Umständen des Unglücks eingeleitet. Zeugen, die Hinweise zum Hergang und beteiligten Personen geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter Telefon 0511 109-5555 zu melden.

 

 

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.