Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
niedersachsen
Sonntag, 13. Juni 2020, 18:30 Uhr
Damme (Dümmer), Landkreis Vechta, Niedersachsen
News-Nr.: 33310

Reißende Bäche auf den Straßen - Innenstadt unter Wasser:
Stadtzentrum von Damme läuft bei Starkregen voll - immense Wassermassen fluten Läden, Keller und das Krankenhaus - alle Packen mit an, um den Fluten Herr zu werden

Spektakuläre Amateurvideos von reissenden Bächen auf den Straßen - zahlreiche O-Töne mit Betroffenen - Feuerwehrsprecher: „Nachbarschaftshilfe war phänomenal!“ - Feuerwehren mit über 270 Einsatzkräften den ganzen Abend im Großeinsatz - hohe Sachschäden

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 13. Juni 2020, 18:30 Uhr

Ort: Damme (Dümmer), Landkreis Vechta, Niedersachsen

 

(sg) Land unter in Damme: In der Kleinstadt im Landkreis Vechta setzte Starkregen am Samstagabend die gesamte Innenstadt unter Wasser. Zahlreiche Läden und sogar das örtliche Krankenhaus liefen voll Wasser. Die Feuerwehr musste über 60 Einsätze nur im Stadtzentrum fahren und dabei diverse Keller und Gebäude leerpumpen. Über 270 Einsatzkräfte von zahlreichen Feuerwehren aus dem ganzen Landkreis waren den ganzen Abend beschäftigt.

Der Schaden ist immens, viele Geschäftsleute verloren in den Kellerräumen eingelagerte Waren und Geräte. Beim örtlichen Krankenhaus liefen alle Kellerräume voll. Mehrere Läden und Geschäfte in der Stadt standen Zentimeterhoch unter Wasser.

Die Feuerwehr pumpte was die Technik hergab und verteilten Sandsäcke, um weitere Geschäfte und Häuser vor den Fluten zu schützen. Überall sah man Nachbarn mit anpacken. Ein Feuerwehrsprecher sprach von einer phänomenalen Nachbarschaftshilfe.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.