Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Politiker erhalten weitere Drohbriefe:
Parteibüros bekommen Post mit unbekanntem Pulver – Feuerwehr rückt mit ABC-Schutzmaßnahmen beim Landeskriminalamt an, um bei Probenanalyse zu unterstützen

Bereits gestern haben mehrere Politiker, darunter Jürgen Trittin, Briefe erhalten, deren Inhalt allerdings ungefährlich war – Nun anscheinend weitere Schreiben eingegangen - Ermittler vermuten rechtsextremen Zusammenhang

Bildergalerie vorhanden

Datum: Freitag, 5. Juni 2020, 17:30 Uhr

Ort: Hannover, Niedersachsen

 

(ch) Gleich mehrere Politiker und Parteien haben am Donnerstag antisemitische Briefe mit einem unbekannten Pulver erhalten. Die Polizei sicherte die Schreiben und schickte den Stoff zur Analyse in ein Labor. Am heutigen Freitag gingen anscheinend weitere Briefe bei Parteibüros in Niedersachsen ein, wie eine Polizeisprecherin auf Nachfrage bestätigte. Die Feuerwehr rückte beim Landeskriminalamt an, um die Ermittler im Falle eines Falls mit einer entsprechenden Dekontaminationseinheit zu unterstützen.

Während die Briefe von Donnerstag ungefährlich waren, steht das Ergebnis für die Schreiben von Freitag noch aus. Das Innenministerium geht von einem rechten Motiv aus. Ob die heutigen Briefe vom gleichen Absender wie gestern stammen, ist unklar. Auch wer die Empfänger waren, ist nicht bekannt.


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.