Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Schrecklicher Unfall endet tödlich:
Lkw-Fahrer will auf Autobahnauffahrt abbiegen und übersieht entgegenkommendes Motorrad - Krad geht nach Frontalzusammenstoß in Flammen auf, Fahrer kommt ums Leben

Fahrerkabine des Lastwagens gerät ebenfalls in Brand - Lkw-Fahrer unter Schock - Anschlussstelle voll gesperrt - Zeugen versuchen vergeblich, das Feuer zu löschen

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 20. Mai 2020, ca. 06:00 Uhr

Ort: L273 an der Anschlussstelle Altentreptow zur A20, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, Mecklenburg-Vorpommern

 

(ah) Ein schrecklicher Verkehrsunfall auf der L273 direkt an der Anschlussstelle Altentreptow zur A20 endete am Mittwochmorgen tödlich. Polizeiangaben zufolge wollte ein 60 Jahre alter Lkw-Fahrer nach links auf die Autobahn abbiegen und übersah dabei ein entgegenkommendes Motorrad, so dass es zum Frontagzusammenstoß kam. Das Krad fing Feuer und brannte komplett aus, auch die Fahrerkabine des Lastwagens wurde von dem Feuer in Mitleidenschaft gezogen. 

Unfallzeugen versuchten noch, das Feuer zu löschen, doch ohne Erfolg. Für den 38-jährigen Kradfahrer kam jede Hilfe zu spät; er verstarb noch an der Unfallstelle. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock.

Die Anschlussstelle musste für längere Zeit gesperrt werden. Die Polizei hat umfangreiche Ermitllungen zum Unfall eingeleitet, auch ein Sachverständiger wurde hinzugezogen.

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.