Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Völlig außer Kontrolle:
Volvo-Fahrer überholt in 30-Zone langsamen Verkehr und verliert beim Einscheren Kontrolle: SUV rast über Bürgersteig auf Grundstück, durchbricht Pfosten, Mauer und Bauzaun und rammt in Wohn- und Geschäftshaus

Trümmerteile von beschädigtem Balkon durchschlagen Terassentür und verletzen Bewohner

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 07. Mai 2020, 17:30 Uhr

Ort: Großburgwedel, Region Hannover, Niedersachsen

 

(gs) Spektakulärer Unfall in Großburgwedel bei Hannover: Ein Volvo-SUV ist am frühen Abend in einer 30er-Zone schwer verunglückt, offenbar weil der Fahrer zügig einen stockenden Verkehr überholen wollte. Doch dieses riskante Manöver endete in einem folgenreichen Crash. Beim Wiedereinscheren verlor der Fahrer die Kontrolle über den SUV, preschte nach rechts über den Gehweg auf ein leeres Baugrundstück, überfuhr mehrere Pfosten, durchbrach dann einen Bauzaun und eine Grundstücksmauer und landete schließlich an der Hauswand eines neuen Wohn- und Geschäftshauses. Trümmerteile des Bauzauns zertrümmerten dann im ersten Obergeschoss die Brüstung eines Balkons, Teile flogen dann durch die Scheibe der Terrassentür in eine Wohnung und verletzten den dortigen Bewohner leicht. Der Fahrer selbst kam ebenfalls verletzt ins Krankenhaus. Die Feuerwehr rückte an und holte sich Unterstützung vom THW, um die Schäden besser bewerten zu können, bevor der Wagen geborgen werden konnte. Glück hatten Passante, die an der gut frequentierten Straße zum Glück nicht getroffen wurden. Auch das Ladengeschäft im Untergeschoss, in dessen Wand der Wagen prallt war, war zum Glück leer. Warum der Fahrer dieses riskante Manöver machte und mit welcher Geschwindigkeit er unterwegs war, ermittelt nun die Polizei. 

 


Videobericht zur MeldungVideobericht zur Meldung:

Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.