Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
niedersachsen
Dienstag, 21. April 2020, 16:00 Uhr
Zeven, Landkreis Rotenburg/Wümme, Niedersachsen
News-Nr.: 32811

Großbrand in Niedersachsen - Katwarn und NINA ausgelöst:
Großer ehemaliger Schlachtbetrieb in Vollbrand - Starker Wind erschwert Löscharbeiten und läßt große Rauchwolke gefährlich in Richtung Zeven ziehen - Über 20 Wehren bis in den Abend im Einsatz

Drohnenbilder zeigen Ausmaß - Löscharbeiten mit mehreren Drehleitern und Wasserwerfern - 40 Acetylenflaschen im Gebäude müssen aus dem Gefahrenbereich gebracht werden

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 21. April 2020, 16:00 Uhr

Ort: Zeven, Landkreis Rotenburg/Wümme, Niedersachsen

 

(et) Ein Großbrand hat am Dienstag das Gebäude einen großen ehemaligen Schlachtbetrieb in Zeven (Niedersachsen) vernichtet. Das Gebäude sollte abgerissen werden und war aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten. Getrieben vom starken Wind, zog eine große schwarze Rauchwolke in Richtung der Stadt. Anwohner sollten Fenster und Türen geschlossen halten. Der Kathastrophenschutz löste Katwarn und NINA aus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das große leerstehende Gebäude bereits in Vollbrand. Die starken Winde von 40-50 Km/h erschwerten auch die Löscharbetien. Außerdem mussten rund 40 Acetylenflaschen, die in der brennenden Halle standen, anfangs gekühlt und im laufe dees Einsatzes aus dem Gefahrenbereich geschafft werden. Mit mehreren hundert Einsatzkräften aus 21 Wehren der Umgebung, mehreren Drehleitern und Wasserwerfern brauchte die Feuerwehr mehrere Stunden um den Großbrand unter Kontrolle zu bringen.

 

 

 


Videobericht zur MeldungVideobericht zur Meldung:

Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.