Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Trotz gegenteiliger Gerichtsentscheidung:
Bevölkerung in Mecklenburg-Vorpommern meidet freiwillig Touristenhotspots auf Ostseeinseln - trotz Eilgerichtsurteil gegen Betretungsverbote kaum Besucher auf Usedom

Oberverwaltungsgericht in Greifswald hatte Verordnung der Landesregierung für Osterausflugsverbote im Eilverfahren gestern Abend gekippt - Ministerpräsidentin Schwesig appellierte daraufhin an die Vernunft der Bürgerinnen und Bürger - offenbar mit Erfolg

Bildergalerie vorhanden

Datum: Freitag, 10. April 2020, 15 Uhr

Ort: Wolgast / Zinnowitz, Landkreis Vorpommern-Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern

 

(sg) Es war ein verzweifelter Appell an die Vernunft der Bürgerinnen und Bürger, den Ministerpräsidentin Manuela Schwesig am Donnerstagabend nach dem überraschenden Eilentscheid des Oberverwaltungsgerichts in Greifswald über das Fernsehen, Radio und die Sozialen Medien aussandte. Und offenbar folgen ihre „Untertanen“.

Trotz schönstem Osterwetter hielten sich die Besucherströme auf den Ostseeinseln sehr in Grenzen. Menschenleere Strände und kaum Spaziergänger auf den Strandpromenaden. Obwohl das Gericht den Einwohnern von Mecklenburg-Vorpommern bei der Wahl ihres Osterausflugziels freie Hand ließ, mieden die meisten die Touristenhotspots. Die Polizei hatte dennoch vorsorglich an beiden Zufahrten zur Insel Usedom abgesperrt.

An der Kontrollstelle in Wolgast wurden vorwiegend Fahrzeuge mit nicht aus M-V stammenden Kennzeichen und Autos mit mehr als zwei Personen kontrolliert. Denn Touristen und nicht in MV mit Erstwohnsitz gemeldeten Personen ist weiterhin die Einreise und der Aufenthalt in dem nordöstlichen Bundesland untersagt.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.