DOMEYER - SAFTEY FIRST
bremen
Freitag, 27. März 2020, 21:00 Uhr
Bremen - Oslebshausen
News-Nr.: 32548

Großbrand mit Explosionen in Bremer Industriegebiet:
Autowerkstätten mit diversen Verwertungsfahrzeugen und Werkstatthalle in Flammen - Gasflaschen explodieren im Feuer - Großeinsatz für Bremer Feuerwehr

Gelände offenbar aufgrund von verschiedenen Werkstattbauten und unzähligen Altfahrzeugen schwer zugänglich - bis zu 10 Meter hohe Stichflammen

Bildergalerie vorhanden

Datum: Freitag, 27. März 2020, 21:00 Uhr

Ort: Bremen - Oslebshausen

 

(gs) Heftige Explosionsgeräusche, meterhohe Flammen und eine tiefschwarze Rauchwolke: Ein Großbrand in einem Bremer Industriuegebiet im Stadtteil Oslebenshausen hat seit dem dem Abend unzählige Feuerwehrkräfte in Atem gehalten. Als die ersten Kräfte eintrafen brannte eine Halle und eine unübersichtliche Freifläche zwischen weiteren Hallenbauten. Nach ersten Angaben sind auf dem Gelände diverse KfZ-Werkstätten und Autoberwerter aktiv, das Gelände ist sehr unübersichtlich und verbaut. Daher hatte die Feuerwehr auch große Mühe, gegen das Feuer vorzugehen. Zusätzlich explodierten immer wieder Gasflaschen inmitten der Brandstelle. Die Feuerwehr ging zunächst über Drehleitern und Wasserwerfer gegen das Feuer vor und versuchte sich dann Stück für Stück durch das Gelände zu arbeiten. Der Einsatz wird sich noch weit durch die Nacht ziehen.

 

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.