Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Schuppen brennt aus:
Zwei Fahrzeuge, gelagertes Holz und eine Machine Raub der Flammen - Feuerwehr kann übergreifen auf Wohnhaus verhindern

Polizei übernimmt Ermittlungen zur Brandursache - Keine Personen verletzt - Coronakrise macht sich auch bei Feuerwehr bemerkbar - Nicht so viele Kameraden beim Einsatz

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 25. März 2020, 12:25 Uhr

Ort: Im Weiler, Althütte-LutzenbergRems-Murr-Kreis, Baden-Württemberg

 

(tf) Schuppen mit Carport brennt vollständig aus. Gegen 12:25 Uhr ging bei der Feuerwehr und den anderen Einsatzkräften Alarm über eine unklare Rauchentwicklung in Althütte ein. Beim Eintreffen der ersten Kräfte, steht ein Schuppen mit Carport komplett in Flammen. Diese greifen schon auf das angrenzende Wohnhaus über. Mit vereinten Kräften können die Retter die Flammen eindämmen, so dass das Haus vom Brand verschont bleibt. 

 

Froh war Kommandant Hansal der Feuerwehr Althütte als die Kameraden aus Welzheim zur Unterstützung kamen. Denn die Mittagszeit war nicht optimal für die Personalstärke und zudem macht sich dabei noch die Coronakrise bemerkbar, dass weniger Kräfte zum Einsatz kommen. Trotzdem war der Brand schnell unter Kontrolle und abgelöscht. In dem Schuppen selbst waren zwei Autos abgestellt, sowie Holz und eine Machine gelagert. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Verletzte gab es keine zu beklagen. Den Sachschaden beziffert die Polizei mit mindestens 80.000 Euro.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.