Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Lastwagenfahrer übersieht Rückstau an Baustellenampel:
Sechs Personen, darunter drei Kinder verletzt

Insgesamt vier Fahrzeuge beteiligt

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 24. März 2020, 15:15 Uhr

Ort: B213, Cloppenburg, Landkreis Cloppenburg, Niedersachsen

 

(tf) Unfall mit mehreren Fahrzeugen und mehreren Verletzten auf der Bundessstraße. Es ist gegen 15:15 Uhr als der Notruf eingeht - auf der B213 zwischen den Anschlussstellen Clopenburg-Mitte und Cloppenburg-Nord hat sich ein Verkehrsunfall ereignet. Insgesamt vier Fahrzeuge sind beteiligt, darunter ein Lastwagen und ein Kleintransporter mit Anhänger. Die Situation vor Ort ist unübersichtlich und die anfänglich Unfallursache unklar. Nach aktuellem Sachstand ist es so, dass ein 36-jähriger Lastwagenfahrrer eine Reihe von Fahrzeugen übersehen hat, die verkehrsbedingt an einer Baustellenampel warteten.

 

Neben dem unfallverursachenden Brummifahrer erleiden eine 30-Jährige aus Cloppenburg sowie ihre drei Kinder und ein 57-Jähriger aus Garrel leichte Verletzungen. Mehrere Einsatzkräfte der Polizei Cloppenburg sowie die Feuerwehr Cloppenburg und die Straßenmeisterei Löningen sind zwecks Verkehrsunfallaufnahme, sowie Absperr- und Umleitungsmaßnahmen vor Ort eingesetzt. Die B213 war zwischen den oben genannten Anschlussstellen zwischenzeitlich in beide Fahrtrichtungen vollgesperrt. Eine entsprechende Umleitung war eingerichtet und über Rundfunk durchgesagt. Insgesamt sind Sachschäden in Höhe von ca. 100.000 Euro entstanden.

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.