Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Überfall auf Tankstelle:
Maskierter Täter betritt Verkaufsraum einer Tankstelle und bedroht Verkäuferin - Räuber flieht mit noch unbekannter Beute

Polizei leitet Großfahndung ein - Hubschrauber und Fährtenhund versuchen Täter auf der Flucht zu stellen - bisher erfolglos

Bildergalerie vorhanden

Datum: Samstag, 23. März 2020, 23 Uhr

Ort: Potsdam, Brandenburg

 

(sg) Auf die Einnahmen einer Tankstelle hatte es ein noch unbekannter Täter abgesehen, der am späten Sonntagabend einen Überfall in Potsdam verübte. Gegen 23 Uhr betrat der maskierte Mann die Verkaufsräume der Tankstelle in der Friedrich-List-Straße und bedrohte die dort anwesende Mitarbeiterin mit einem langen Messer. Er riss mit brutaler Gewalt das Kassenterminal heraus und floh mit der Geldkassette. Diese wurde von einem Jogger gefunden, der sie wieder zurück zur Tankstelle brachte. Dabei zog er sich eine Schnittverletzung zu, die ärztlich behandelt werden musste.

Ein Großaufgebot der Polizei kam am Tatort zum Einsatz. Mit einem Hubschrauber wurde die Umgebung abgesucht und ein Fährtenhund versuchte die Spur des Täters zu verfolgen. Doch bisher blieben alle Fahndungsmaßnahmen vergeblich.

Wie hoch die Beute des Täters ist, teilte die Polizei bisher nicht mit. Vor Ort wurden umfangreiche Spurensicherungsmaßnahmen durchgeführt. Die geschockte Mitarbeiterin wurde von Psychologen betreut.

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.