Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Bitte bleibt unserer Insel fern!
Insulaner appellieren an Handwerker und Bauleute - zu Wochenbeginn über 300 Handwerker auf Wangerooge erwartet - Insel unterdessen am Wochenende nahezu menschenleer

Wo sonst Touristen flanieren, herrschte am Wochenende gähnende Leere - Urlaubsinsel wohl so ruhig wie lange nicht mehr

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 22. März 2020, 15:30 Uhr

Ort: Wangerooge, Niedersachsen

 

(sg) Die Touristen sind nun weitestgehend weg von der Insel. So herrschte am Wochenende auf der sonst durch Touristen auch um diese Zeit stark bevölkerten Urlaubsinsel Wangerooge gähnende Leere.

Aber die Bewohner der Insel haben weiterhin Angst, den Corona-Virus auf die Nordseeinsel eingeschleppt zu bekommen. Denn in Zeiten des Baubooms vor Saisonbeginn kommen am Montag voraussichtlich wieder über 300 Handwerker und Bauarbeiter auf die Insel. Ist einer von ihnen infiziert, so fürchten die Insulaner, breitet sich das Virus ungehemmt auf der Insel aus. Die ohnehin kaum vorhandene Medizinische Infrastruktur wäre hoffnungslos überfordert.

Daher verfasste der Inselrat nun ein Apell an alle Baufirmen und Handwerker sowie deren Auftraggeber, die Arbeiten bis auf weiteres ruhen zu lassen und er Insel fortzubleiben (s. Link). Sollte es nicht anders gehen, weil die Arbeiten nicht aufzuschieben sind, sollten die Handwerker bitte aber die Zeit über auf der Insel bleiben und nicht hin und her pendeln.

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.