Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Musik gegen Corona:
Trompeter und Bläser musizieren als Unterstützung im Kampf gegen den Virus - Ode an die Freude erklingt auch in Neumünster als Dank an alle wichtigen Berufe, die alles am Laufen halten

O-Töne mit Musikern - leere Straßen auch im Norden - Nachbarn lauschen vom Balkon den Tönen der Bläser

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 22. März 2020, 18 Uhr

Ort: Neumünster, Schleswig-Holstein

 

(sg) Bundesweit wurde über Soziale Netzwerke für Samstag um 18 Uhr dazu aufgerufen, auf den Balkonen, den Terrassen oder aus dem offenen Fenster die Europahymne „Ode an die Freude“ zu spielen. Damit sollte der Dank für alle, die sich jetzt in der Krise um das Wohle aller kümmern, ausgedrückt und ein Zeichen der Solidarität, gemeinsam diese Krise zu überstehen, ins Land gesandt werden. Auch in Neumünster beteiligten sich die Einwohner. In Tungendorf waren Claudia Carstens (51) und Sohn Fabian Buchholz (20) mit der Trompete und dem Tenorhorn weit über den Alsenplatz zu hören. Die beiden beteiligen sich gerne an der Aktion und wollen mit der Europahymne ein Zeichen für europäische Gemeinschaft setzten: „Seid alle vernünftig, haltet euch an die Regeln, damit wir möglichst bald diese Sache überstehen“, so Claudia Carstens. Auch in Padenstedt-Kamp tönte „Freude schöner Götterfunken“ durch die Luft. Joshua Seyfarth (16) spielte aus einem Fenster im ersten Stock mit seiner Trompete. „Klingt toll, finde ich super, dass so eine Aktion zur Solidarität unterstützt wird“, sagte Nachbarin Nicola Heinrich (39), die mit Töchterchen Fine (2) den Klängen lauschte.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.