Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
schleswig_holstein
Montag, 09. März 2020, 01:05 Uhr
Pönitz, Ostholstein, Schleswig-Holstein
News-Nr.: 32311

ALDI-Zentrallager-Blockade auch in Schleswig-Holstein:
Über 100 Trecker blockieren Ostholsteiner ALDI-Lager in Pönitz

Protest gegen Milchpreisverhandlungen am Abend bundesweit

Bildergalerie vorhanden

Datum: Montag, 09. März 2020, 01:05 Uhr

Ort: Pönitz, Ostholstein, Schleswig-Holstein

 

(gs) Nicht nur in Niedersachsen (s. News Nr. 32309, 32308 und 32304) haben hunderte Landwirte am Abend gegen die Milchpreispolitik des ALDI-Discounters protestiert: Auch in Schleswig-Hoilstein formierte sich Widerstand. Aufgegriffen über soziale Netzwerke versammelten sich über 100 Landwirte mit ihren Treckern am Ostholsteinischen ALDI-Zentrallagher in Pönitz. Mit ihren Schleppern blockierten die Bauern die Zufahrten des Großlagers. Dies sei ein erster Warnschuss für Aldi und Co. – so lautete der Tenor der vielen Bauern. Hintergrund der Aktion sei auch hier die Ankündigung von ALDI Nord, die Milchpreise um zwei Cent pro Liter zu senken. Die Bauern könnten diese Preise aber nicht länger mehr mitmachen.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.