Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Kleinwagen prallt gegen Baum - Fahranfängerin (22) sofort tot:
Dramatisches Unfallbild: Massiver Baum bohrt sich bis zur Mitte des Fahrzeuges - Feuerwehr muss verstorbene Fahrerin freischneiden

Bitter: Unfallwagen prallte ausgerechnet gegen einzigen großen Baum auf der Strecke der B 96 - Drei O-Töne

Bildergalerie vorhanden

Datum: Freitag, 14. Februar 2020, 01:00 Uhr

Ort: B96 bei Zossen, Landkreis Teltwo-Fläming, Brandenburg

 

(gs) Dramatischer Unfall in der Nacht im brandenburgischen Landkreis Teltow-Fläming: Eine 22-jährige Frau kam bei einem Unfall auf der B96 ums Leben, nachdem sie mit ihrem Kleinwagen von der Straße abgekommen war. Der Unfall ereignete sich gegen 1 Uhr auf der B96 bei Zossen. Die junge Autofahrerin muss plötzlich von der Straße abgekommen sein - möglicherweise war sie einem Tier ausgewichen. Der weiße Kleinwagen prallte offenbar ungebremst gegen einen einzelnen massiven Straßenbaum - ein der wenigen auf dieser Strecke. Die Wucht des Aufpralls war so heftig, dass sich der Stamm bis fast in die Mitte des Kleinwagen bohrte und den Motorblock bis in den Innenraum schob. Für die junge Fahrerin kam jede Hiilfe zu spät, ein Notarzt konnte nur nmoch den Tod feststellen. Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten die tragische Aufgabe das verstorbene Opfer freizuschneiden. Die Polizei leitete umfangreeiche Ermittlungen ein, um den Unfallverlauf rekonstruieren zu können. Noch ist völlig unklar, warum die Frau von der Straße abkam - Zeugen für den Unfall gab es nicht.


Videobericht zur MeldungVideobericht zur Meldung:

Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.