Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
niedersachsen
Mittwoch, 12. Februar 2020, ca. 02:30 Uhr
Groß Ippener, Landkreis Oldenburg, Niedersachsen
News-Nr.: 32098

Aufwändige Bergung nötig:
Sattelzug wird von heftiger Böe erfasst und in den Seitenraum gedrückt

Fahrer unverletzt - Stundenlange Sperrung der Landstraße kurz vor Autobahnanschlussstelle - Drohnenbilder von der Unfallstelle

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 12. Februar 2020, ca. 02:30 Uhr

Ort: Groß Ippener, Landkreis Oldenburg, Niedersachsen

 

(ah) Ein wetterbedingter Unfall hat am Mittwoch für eine Vollsperrung der Annenstraße in Groß Ippener, der Zufahrt zur Anschlusstelle der A1 aus Richtung Delmenhorst, gesorgt. Ersten Angaben zufolge erfasste in der Nacht eine heftige Böe einen Sattelzug, so dass der Lastwagen nach rechts in den abschüssigen Seitenraum geriet und dort leicht schräg zum Stehen kam. Der Fahrer blieb dabei unverletzt.

Aufwändige Bergungsarbeiten wurden nötig, auch ein Kran wurde eingesetzt. Hierfür musste am Mittag eine mehrstündige Vollsperrung eingerichtet werden. Der Verkehr von und zur Autobahn wurde umgeleitet.


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.