Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Brenzlige Situation in Grafschaft Bentheim:
Baum kippt auf 110.000 Volt - Stromleitung und geht in Flammen auf - Stromkabel reißt bei Löscharbeiten und stürzt auf den Boden - A30 wegen Windbruch gesperrt

Zum Glück wird keiner der Einsatzkräfte durch das Stromkabel getroffen oder durch einen Stromschlag verletzt - Energieversorger schaltet danach die Trasse stromlos - Strauchschnitt von Forstarbeiten weht auf A30 und blockiert Fahrbahn - Vollsperrung

Bildergalerie vorhanden

Datum: Montag, 10. Februar 2020, 18 Uhr

Ort: Nordhorn und A30 bei Bad Bentheim, Grafschaft Bentheim, Niedersachsen

 

(sg) Kniffliger Einsatz für die Feuerwehr in Nordhorn: Ein Baum war durch den Sturm auf eine 110-KV - Überlandleitung gekippt und hatte daraufhin einen Kurzschluss ausgelöst. Dabei ging der Baum in Flammen auf. Die Feuerwehr versuchte den Brand zu löschen, wobei die Stromtrasse riss und zu Boden stürzte. Wie durch ein Wunder erlitt keiner der Einsatzkräfte einen Stromschlag oder wurde von dem schweren Kabel getroffen. Der Energieversorger schaltete die Leitung daraufhin ab und die Einsatzstelle wurde weiträumig abgesperrt.

Gesperrt werden musste auch die A30, weil dort jede Menge Strauchschnitt von Forstarbeiten am Vortag, die offenbar nicht mehr abtransportiert werden konnten, auf die Fahrbahnen flogen. Die Autobahnpolizei wusste sich am Ende nicht mehr weiter zu helfen, als die Autobahn kurzer Hand zu sperren.


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.