Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Fußballfans müssen Geduld mitbringen:
Neun Waggons von Güterzug im Bahnhof Neustadt entgleist - Zugverkehr zwischen Bremen und Oldenburg bis zum nächsten Morgen unterbrochen - Zahlreiche Werder-Fans aus dem Nordwesten müssen anderweitig zum Stadion kommen

Näheres noch völlig unklar - Oberleitung abgerissen, Gleisoberbau massiv beschädigt - Keine Verletzten - Ersatzverkehr soll eingerichtet werden - Zahlreiche Töne von Werder-Fans nach dem Spiel

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 04. Februar 2020, ca. 12:30 Uhr

Ort: Bremen

 

(ah) Im Bahnhof Bremen-Neustadt ist am Dienstag ein Güterzug aus den Gleisen gesprungen, so dass insgesamt neun Waggons entgleisten, der Gleisoberbau erheblich beschädigt und die Oberleitung abgerissen wurde. Menschen wurden nicht verletzt. Die Ursache für den Vorfall ist noch völlig unklar.

Die Bahnstrecke zwischen Bremen und Oldenburg musste gesperrt werden und wird voraussichtlich bis in den Mittwochmorgen hinein nicht nutzbar sein. Ein Ersatzverkehr wurde eingerichtet. Am Abend findet im Weser-Stadion das Pokalspiel zwischen Werder Bremen und Borussia Dortmund statt. Zahlreiche Fans aus Delmenhorst, Oldenburg, Ostfriesland und dem weiteren Nordwesten, die normalerweise mit dem Zug angereist wären, müssen nun anderweitig zum Stadion kommen.


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.