Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Vorfahrtsmissachtung mit tödlichem Ausgang:
Transporter und Kombi kollidieren - Lieferauto überschlägt sich und kommt auf Seite zum Liegen - Ersthelfer befreien eingeklemmten 30-Jährigen und beginnen mit der Laienreanimation

Audifahrer schwer verletzt - Unfallursache noch absolut unklar - Medien berichten ungebremser Einfahrt des Pritschenwagens in Kreuzung

Bildergalerie vorhanden

Datum: Montag, 03. Februar 2020, 15:55 Uhr

Ort: Eydelstedt, Landkreis Diepholz, Niedersachsen

 

(tf) Eine Vorfahrtsmissachtung in Eydelstedt im Landkreis Diepholz ging am Montag tödlich aus. Wie es genau zu dem Unfall kommen konnte ist noch unklar, jedoch waren ein Transporter und ein Kombi an dem Zusammenstoß beteiligt.

 

Bedingt durch die Wucht des Aufpralls kippte der Lieferwagen auf die Seite und überschlug sich. Sofort eilten Ersthelfer herbei und kümmerten sich unter anderem um den Fahrer. Nur mit Mühe gelang es ihnen den Mann zu befreien. Nachdem sie jedoch feststellten, dass der 30-jährige Wagenlenker keinen Puls mehr hatte, begangen sie augenblicklich mit der Laienreanimation. Trotz der sofort eingeleiteten Erste Hilfe kam für den Fahrer jede Hilfe zu spät - er verstarb noch am Unfallort. Der Audifahrer erlitt schwere Verletzungen und kam nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

 

Die Beamten der zuständigen Polizeiinspektion haben die Ermittlungen aufgenommen, wie es zu dem Unglück mit tragischem Ausgang kommen konnte. Dazu sicherten sie die Spuren am Tatort. Laut einem Bericht der Kreiszeitung fuhr der 30-Jährige ungebremst in den Kreuzungsbereich ein.

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.