Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
baden_wuerttemberg
Montag, 03. Februar 2020, ca. 14:00 Uhr
Heidelberg, Baden-Württemberg
News-Nr.: 31986

Neckar verwandelt sich in reißenden Fluss:
Hochwasser in Heidelberg und der Region erreicht bedrohlichen Stand - Neckar ist bereits über die Ufer getreten - Behörden rechnen mit Pegelstand von mehr als 4,50 Metern und sperren vorsorglich viele Straßen und Parkplätze ab

Umfangreiches Material der Hochwasser-Lage - Bauhof bringt Sandsäcke in Stellung - Ausnahmezustand in Neckar-Nähe ausgerufen

Bildergalerie vorhanden

Datum: Montag, 03. Februar 2020, ca. 14:00 Uhr

Ort: Heidelberg, Baden-Württemberg

 

(ah) Nach den starken und langanhaltenden Regenfälle der letzten Tage in der Region gilt nun die erste Hochwasserwarnung für den Südwesten. Bis zum Montagnachmittag werden in der Region Niederschlagsmengen von bis zu 120 Liter erwartet. Vor allem Bäche und Flüsse traten bereits über die Ufer.

 

Auch der Neckar bei Heidelberg ist betroffen. Es wird mit einem Fünfjahreshöchstwert von mehr als 4,50 Metern gerechnet. Die Stadt hat bereits erste Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Die Schifffahrt wurde eingestellt, Fahrzeuge aus der gefährdeten Zone geholt und Sandsäcke in Stellung gebracht. Am Montagabend wurden viele Straßen und Parkplätze gesperrt. Der Neckar ist bereits an mehreren Stellen über die Ufer getreten.

 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.