Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Krippenkinder suchen nach Feuer neue Unterkunft:
Gemeindehaus mit Kinderkrippe durch Feuer völlig zerstört - einzig Kleintiere des krippeneigenen Streichelzoos können gerettet werden

Im Gebäude integrierte Wohnung wurde gerade renoviert und war daher leer - Kirchengemeinde sucht nun neue Unterkunft für die Krippenkinder - benachbarte Kirche und Familienzentrum im Anbau können gerettet werden

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 21. Januar 2020, 1:20 Uhr

Ort: Mellendorf, Region Hannover, Niedersachsen

 

(sg) 30 Kinder und ihre sechs Erzieherinnen benötigen nun dringend ein neues Zuhause: Ein Feuer vernichtete in der Nacht zu Dienstag ihre Kinderkrippe im Gemeindehaus der Lutherischen Kirchengemeinde St. Georg in Mellendorf.

Pastorin Silke Noormann wurde gegen kurz nach ein Uhr durch laute Geräusche wach. Als sie nach dem Rechten sehne wollte, bemerkte sie, dass das Gemeindehaus lichterloh in Flammen stand. Die anrückende Feuerwehr konnte zum Glück durch einen umfassenden Löschangriff die benachbarte Kirche sowie einen Anbau mit dem Familienzentrum vor den Flammen retten. Die Räume der beiden Kinderkrippengruppen sowie eine erste gerade frisch renovierte Wohnung im Obergeschoss, die daher zum Glück leer stand, wurden durch das Feuer zerstört. Der gesamte Dachstuhl wurde ein Raub der Flammen.

Ein kleiner Trost für die nun obdachlosen Krippenkinder: Die Feuerwehrleute konnten den kleinen Streichelzoo, bestehend aus einigen Hasen, Kaninchen und Hamstern vor dem Feuer bewahren und die Tiere sicher in der Kirche unterbringen.

Wie hoch genau der Schaden an dem teils historischen Gebäude genau ist und wo nun zukünftig die Kinder betreut werden können, steht derzeit noch nicht fest. Auch die Brandursache ist noch unklar.

 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.