Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Durch die Feuerwehr gerettet:
Küchenbrand breitet sich schnell in Mehrfamilienhaus aus – Feuerwehr muss insgesamt sieben Personen aus Gebäude holen – 32-jähriger Bewohner erleidet schwere Verletzungen

Wohnung nicht mehr nutzbar

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 16. Januar 2020, 1:00 Uhr

Ort: Seevetal, Landkreis Harburg, Niedersachsen

 

(mt) Großer Schreck am frühen Morgen für zahlreiche Bewohner eines Hauses in Seevetal-Hittfeld. Mitten in der Nacht wurden sie aus dem Schlaf gerissen, als sie lautes Getöse in ihrem Mehrfamilienhaus bemerkten. In der Küche einer Erdgeschosswohnung war ein Feuer ausgebrochen. Flammen und Rauch breiteten sich so schnell raus, dass den Bewohnern der Fluchtweg abgeschnitten wurde. 

Als die Feuerwehr eintraf, standen die Betroffenen noch an den Fenstern. Unter Atemschutz drangen die Helfer sofort ins Gebäude und retteten insgesamt sieben Bewohner. Fast alle blieben unverletzt. Der 32-jährige Mieter der brennenden Wohnung hatte jedoch so viel Brandrauch bereits eingeatmet, dass er schwer verletzt wurde. Nach notärztlicher Versorgung kam er in ein Krankenhaus.

Den eigentlichen Brand hatten die Einsatzkräfte schnell unter Kontrolle. Die Wohnung wurde komplett zerstört. Ein Übergreifen auf weitere Räumlichkeiten konnten die Feuerwehrleute verhindern. Wieso es zu dem Feuer kommen konnte, muss nun die Polizei herausfinden.


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.