Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
niedersachsen
Mittwoch, 15. Januar 2020, ca. 12:00 Uhr
A28 Fahrtrichtung Oldenburg, nahe AS Delmenhorst-Deichhorst, Niedersachsen
News-Nr.: 31839

Mysteriöses Metallteil sorgt für Großeinsatz auf A28 bei Delmenhorst:
Polizistinnen räumen Blechteil von Verzögerungsstreifen und klagen über gesundheitliche Probleme - Gefahrgutzug rückt an, um offenbar kontaminierten Gegenstand zu bergen

Autobahn in Richtung Oldenburg teilweise gesperrt - Spezialfirma soll Metallteil nun untersuchen

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 15. Januar 2020, ca. 12:00 Uhr

Ort: A28 Fahrtrichtung Oldenburg, nahe AS Delmenhorst-Deichhorst, Niedersachsen

 

(ah) Ein mysteriöses Metallteil hat am Mittwochmittag zu einem Großeinsatz auf einem Parkplatz an der A28 bei Delmenhorst gesorgt. Zwei Polizeibeamtinnen hatten den Gegenstand auf dem Verzögerungsstreifen zum Parkplatz entdeckt und wollten ihn von der Fahrbahn räumen, als sie umgehend über gesundheitliche Probleme klagten und sofort Feuerwehr und Rettungsdienst verständigten.

Zahlreiche Kräfte, darunter auch Gefahrgutspezialisten, rückten an; der Parkplatz wurde abgeriegelt und ein Fahrstreifen der Autobahn gesperrt, so dass es zu Verkehrsbehinderungen kam. Gefahrgutkräfte in Vollschutzanzügen konnten das Metallteil schließlich bergen. Eine Spezialfirma soll nun prüfen, womit der Gegenstand kontaminiert war.

Näheres ist bislang noch unklar. Es ist nicht auszuschließen, dass das Metallteil zur Ladung eines Lastwagens oder Transporters gehörte und auf der Autobahn von der Ladefläche fiel. Die Polizei ermittelt.

 

 


Videobericht zur MeldungVideobericht zur Meldung:

Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.